[Penny] Mike Mitchell's Chicken Pizza Champignon

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Penny] Mike Mitchell's Chicken Pizza Champignon von Fugers Food Group B.V. [Niederlande]

 

Preis: 2,79€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 320 Gramm [4 Stück á 80 Gramm] (568 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen vorheizen (Ober-/und Unterhitze auf 220°C oder Gas Stufe 4-5 oder Umluft auf 180°C), Folie entfernen, die tiefgekühlten Pizzen in die Mitte des Backofens direkt (ohne Backpapier) auf den Rost legen und ca. 15 Minuten backen. Die Pizzen sind servierfertig, wenn der Käse gut verlaufen und der Rand knusprig braun ist. Bei aufgetauten Pizzen verringert sich die Backzeit um ca. 5 Minuten.

+ Jeder Backofen ist anders! Bitte beachten Sie bei der ersten Zubereitung die individuell benötigte Temperatur und Backzeit Ihres Ofens.

-> Ich habe das gefrorene Produkt nach Anleitung mit Umluft für 15 Minuten gebacken, jedoch mit Backpapier.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Amerika / USA Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Hergestellt in den Niederlanden. * = bezogen auf das Gesamtprodukt. Es können Spuren von Soja, Sellerie und Senf enthalten sein. Mit Hähnchenbrustfilet aus Deutschland, Champignons aus den Niederlanden und Edamer aus der EU. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Mini-Hähnchenschnitte belegt mit Champignonsoße, Champignons, geriebenem Edamer, Tomaten und Zwiebeln, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 65% Mini-Hähnchenschnitte aus zum Teil fein zerkleinertem Hähnchenbrustfilet zusammengefügt, flüssig gewürzt, paniert und vorgegart (aus 38%* Hähnchenbrustfilet, Mais, Weizenmehl, Wasser, pflanzlichen Ölen [aus Raps und Sonnenblumen], Reisgrieß, modifizierter Stärke [enthält Weizen], Speisesalz, Zucker, Dextrose, Gerstenmalzextrakt, Hühnereieiweißpulver, Hefe, Gewürz, Pfefferextrakt und dem Verdickungsmittel Guarkernmehl), 13,8% Champignonsoße (aus Wasser, 2,8%* Creme fraiche, modifizierter Maisstärke, Champignonpulver, Vollmilchpulver, Zucker, Speisesalz, Knoblauchpulver, Ingwerpulver und Pfeffer), 8,7% Champignons, 7,5% Edamer, 2,5% Tomaten, 2,5% Zwiebeln sowie Kartoffelstärke.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung stark nach frischen Champignons und nach dem Aufschneiden nach der Panade und dem Hähnchenfleisch. Die Panade ist bei den Chicken Pizzen leider nicht knusprig geworden. Die Panade war aber leicht und lecker gewürzt und nicht zu dünn oder dick. Die Fleischqualität konnte überzeugen. Das Fleisch war sehr zart, aber war auch dennoch fester. Sprich, es kam mir nicht nach zusammengefügtem Fleisch vor. Es war nicht trocken und der Geschmack vom Hähnchenfleisch kam gut durch, da es auch frisch schmeckte. Knorpel oder ähnliches waren nicht enthalten. Die Pilzsauce war von der Konsistenz cremig. Die Milch und die Creme fraiche kamen leicht durch. Die Pilze ebenso. Die Sauce war herzhaft gewürzt. Die Zwiebeln hatten noch leichten Biss und kamen geschmacklich leicht durch. Die Champignonstücke hatten zwar auch noch leichten Biss, kamen geschmacklich aber auch leider nur leicht durch. Sie rochen also intensiver, als sie schmeckten. Der Edamer und die Tomaten kamen geschmacklich nicht durch.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Chicken Pizza auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Penny] Mike Mitchell's Chicken Pizza Champignon
[Penny] Mike Mitchell's Chicken Pizza Champignon
[Penny] Mike Mitchell's Chicken Pizza Champignon
[Penny] Mike Mitchell's Chicken Pizza Champignon
[Penny] Mike Mitchell's Chicken Pizza Champignon

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post