Tasty Bite Madras Curry mit Linsen und Kidneybohnen

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Tasty Bite Madras Curry mit Linsen und Kidneybohnen von Mars GmbH [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 2,49€ / im Angebot ca. 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 285 Gramm (273,6 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Den Beutel 2cm einreißen und 1 Minute bei 700 Watt erhitzen.

- In der Pfanne: Beutelinhalt in eine Pfanne geben und kurz erwärmen. Umrühren nicht vergessen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle erwärmt, allerdings mit 600 Watt.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Mit natürlichen Zutaten. Schärfegrad 1 von 3 "mild". Es können Spuren von Soja, Weizen, Erdnüssen, Nüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten sein.

 

Genaue Bezeichnung: Kräftig & Lecker: Linsen und Kidneybohnen wurden in einer kräftigen Tomatensauce schonend gegart und mit Zwiebeln und authentischen Gewürzen abgerundet.

 

Zutaten: Enthalten sind Wasser, 27% Tomaten, 11% Linsen, 11% Zwiebeln, 6,1% rote Kidneybohnen, Sahne (aus Milch), Butter (aus Milch), Sonnenblumenöl, Salz, Gewürze sowie Ingwer.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Erwärmung leicht nach den Linsen sowie dem Currygewürz. Der überwiegende Teile der Kidneybohnen und Linsen war klein gehackt gewesen. Dennoch hatten die Stücke Biss. Die Linsen kamen geschmacklich sehr gut durch, etwas leichter die Kidneybohnen. Die Konsistenz der Sauce war cremig. Die Tomaten kamen in der Sauce geschmacklich gar nicht durch. Die Sahne und die Butter kamen minimal durch. Das Gericht schmeckte auch mittelstark nach dem Currygewürz. Schade, dass die Tomatensauce nicht durchkam. Aber dennoch schmeckte das Gericht besser, als das es aussah.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr das Gemüse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Tasty Bite Madras Curry mit Linsen und Kidneybohnen
Tasty Bite Madras Curry mit Linsen und Kidneybohnen
Tasty Bite Madras Curry mit Linsen und Kidneybohnen
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Alexa 07/01/2020 08:42

Ich muss sagen das Tasty Bite eine super Marke ist und ich es nur weiterempfehlen kann.

Testesser 07/01/2020 13:44

Hallo Alexa,

danke für deinen Kommentar und schön, dass dir die Produkte besser schmecken als mir :)

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)