Milka Daim

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Milka Daim von Mondelez Deutschland GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 0,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 100 Gramm (527 kcal)

 

Besonderheiten: Es kann Weizen enthalten sein. Kakao: 30% mindestens in der Alpenmilch Schokolade.

 

Genaue Bezeichnung: Alpenmilch Schokolade mit Mandelkaramellstückchen (20%).

 

Zutaten: Enthalten sind Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Süßmolkenpulver (aus Milch), Palmöl, Butterreinfett, 1% Mandeln, gezuckerte Kondensmagermilch, der Emulgator Sojalecithin, Haselnüsse, Speisesalz, Molkenerzeugnis (aus Milch) sowie Aromen.

 

Geschmack: Die Tafel roch lediglich nach einer Milchschokolade, aber nicht nach den Daim-Stückchen. Der Kakao kam geschmacklich gut durch und war lecker. Die Milch kam geschmacklich ebenfalls gut durch. Die Schokolade war lecker und zartschmelzend im Mund. Die Stückchen waren in einer sehr guten Menge enthalten und knusprig.  Sie schmeckten nach den Mandeln und auch nach Karamell. Insgesamt schmeckten die Stückchen wie Daim (die Schokolade schmeckte natürlich nicht nach der Daim-Schokolade, sondern nach einer Milka-Schokolade), sodass die Tafel auch sehr süß schmeckte, aber auch sehr lecker.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Schokoladentafel mit Daim-Stückchen auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Milka Daim
Milka Daim
Milka Daim
Milka Daim
Milka Daim

Veröffentlicht in Schoko & Co, Naschen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post