[Lidl] Deluxe Papa Toni's Pizza Gigante Salame

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Deluxe Papa Toni's Pizza Gigante Salame e Mozzarella von Girone & Sohn Nahrungsmittel GmbH [Deutschland]

 

Preis: 4,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 800 Gramm (1808 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen mit Backblech vorheizen. Unterhitze auf 250°C oder Umluft auf 200°C oder Gas Stufe 6-7. Die Pizza aus der Schachtel nehmen und die Folie vom Produkt entfernen. Gekühlte Pizza auf der unteren Schiene des Backofens auf das heiße Backblech legen und bei gleichmäßiger Hitze 6-8 Minuten backen. Temperaturempfehlung kann je nach Backofentyp leicht von den oben genannten Werten abweichen. Die Pizza ist servierfertig, wenn der Käse gut verlaufen und der Rand knusprig braun ist.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Umluft zubereitet und für 8 Minuten gebacken. Allerdings habe ich vor der Zubereitung den Grana Padano auf der Pizza verteilt.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Fisch enthalten sein. Hergestellt in Deutschland. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pizzaboden belegt mit Tomatensauce, Mozzarella und Salami.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, 23% Tomatensauce (aus Wasser, Tomatenpulver, modifizierter Stärke, Zucker, Speisesalz, Dextrose, Gewürzen, dem Säuerungsmittel Citronensäure, Rapsöl und Kräutern), 16% Mozzarella, Wasser, 6% Salami (aus Schweinefleisch, Speisesalz, Dextrose, Zucker, natürlichen Aromen, Raucharomen, dem Antioxidationsmittel Natriumascorbat und den Konservierungsstoffen: [Natriumnitrit und Kaliumnitrat]), Tomaten, 2% Grana Padano (aus Kuhmilch, Speisesalz, tierischem Lab und dem Konservierungsstoff Lysozym aus Ei), Hefe, Rapsöl, Speisesalz, Kräuter, Gewürze sowie Dextrose.

 

Geschmack: Die Pizza roch nach der Zubereitung nach dem Teig, dem Mozzarella-Käse und leichter nach dem Grana Padano-Käse und der Salami. Der Rand der Pizza ist sehr knusprig geworden. Der Boden war weich und fluffig, so gefällt er mir auch. Insgesamt war der Teig aber lecker und nicht zu geschmacksneutral. Die Tomatensauce kam geschmacklich fast gar nicht durch. Sie war auch in einer zu geringen Menge enthalten, sodass die Pizza leicht trocken war. Der Mozzarella war in einer guten Menge enthalten. Er war an einer Stelle etwas dunkel geworden, dieses fand ich aber nicht schlimm. Er schmeckte cremig und lecker nach einem Mozzarella-Käse. Der Grana Padano kam geschmacklich gut durch und war ebenfalls lecker. Allerdings waren 2 Prozentpunkte bzw. der Inhalt doch sehr wenig von diesem leckeren Käse. Die Tomatenwürfel waren in einer ausreichenden Menge enthalten. Sie hatten noch Biss und schmeckten fruchtig nach Tomaten. Sie waren auch saftig. Die Salamischeiben sahen etwas misshandelt aus, da sie doch bereits beim Auspacken ein paar Löcher hatten. Die Scheiben waren auch etwas dünn bzw. 1 Scheibe mehr hätte auch nicht geschadet. Sie schmeckten aber lecker nach einer Salamiwurst mit dem Fleisch, Rauch und den Gewürzen.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Pizza auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Deluxe Papa Toni's Pizza Gigante Salame
[Lidl] Deluxe Papa Toni's Pizza Gigante Salame
[Lidl] Deluxe Papa Toni's Pizza Gigante Salame
[Lidl] Deluxe Papa Toni's Pizza Gigante Salame
[Lidl] Deluxe Papa Toni's Pizza Gigante Salame

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post