[Penny] San Fabio Pasta-Sauce Alfredo e Funghi

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Penny] San Fabio Pasta-Sauce Alfredo e Funghi von Bempflinger Lebensmittel GmbH (z.B. Schwartau) [Deutschland]

 

Preis: 1,11€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm / 395ml (496 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Kochtopf: Die Pasta-Sauce in einen Topf geben und unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten erwärmen.

- In der Mikrowelle: Den Beutel ca. 3cm aufreißen und ca. 3 Minuten** bei 600 Watt erhitzen. Kurz umrühren. Vorsicht: Den heißen Beutel nur am Rand anfassen. ** = Die Erwärmungszeit kann je nach Mikrowelle variieren.

+ Die erwärmte Pasta-Sauce einfach über die gekochten, heißen Nudeln geben und genießen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung in der Mikrowelle erwärmt, jedoch für 2 Minuten.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Italien Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Hinweis: Im Laufe der Lagerung kann es bei der Sauce zu farblichen Veränderungen kommen. Diese optischen Veränderungen haben keinen Einfluss auf die Qualität, die Haltbarkeit und den Geschmack des Produktes. Hergestellt in Deutschland.

 

Genaue Bezeichnung: Sauce mit Sahne, Butter, Grana Padano und Champignons. Pasta-Sauce mit Grana Padano Käse, Sahne, Butter und Champignons.

 

Zutaten: Enthalten sind Wasser, 18% Champignons, 7% Sahne, Palmfett, 2% Grana Padano Käse (aus Milch, Speisesalz, Lab und dem Konservierungsstoff Lysozym aus Ei), Maltodextrin, Stärke, modifizierte Stärke, Glukosesirup, 1% Butter, Speisesalz, natürliches Aroma, Weizenmehl, Eigelbpulver, Milcheiweiß, Gewürze, das Verdickungsmittel Xanthan sowie das Antioxidationsmittel Ascorbinsäure.

 

Geschmack: Die Sauce roch nach der Erwärmung lecker nach der Sahne und dem Grana Padano-Käse. Die Konsistenz der Sauce war cremig und nicht zu dünn oder dick. Die Sahne kam geschmacklich sehr gut durch und war lecker. Die Butter kam ganz leicht durch. Der Grana Padano kam mit seinem typischen herzhaften Geschmack überraschenderweise gut durch, obwohl nur 2 Prozentpunkte enthalten waren. Die Champignons waren zwar in einer ausreichenden Menge enthalten, allerdings kam es mir nicht nach 18 Prozentpunkten vor. Auch fand ich die Stücke zu klein. Geschmacklich kamen sie leider gar nicht durch. Zu wabbelig waren sie nicht, auch wenn sie sich nicht frisch im Mund anfühlten. Selbst meine Katze mochte die Sauce sehr gerne, dabei meckerte meine Frau im Vorfeld mit mir, von wegen diese Sauce wird die Katze niemals fressen!

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Sauce auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Penny] San Fabio Pasta-Sauce Alfredo e Funghi
[Penny] San Fabio Pasta-Sauce Alfredo e Funghi
[Penny] San Fabio Pasta-Sauce Alfredo e Funghi

Veröffentlicht in Sauce & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post