[Lidl] Heringsbällchen in fruchtiger Tomaten-Sauce

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Sol&Mar Heringsbällchen in fruchtiger Tomaten-Sauce von Rügen Fisch AG (Hawesta) [Deutschland]

 

Preis: 1,95€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200 Gramm (378 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Spanien & Portugal Woche (iberischen Woche / Sol & Mar) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Sellerie enthalten sein. Außerdem wird zum Öffnen kein Dosenöffner benötigt.

 

Genaue Bezeichnung: Heringsbällchen - Heringsfilets, fein zerkleinert und geformt in fruchtiger Tomaten Sauce.

 

Zutaten: Enthalten sind 51% Heringsfilets "Clupea harengus gefangen im Nordostatlantik (FAO 27) mit pelagischen Scherbrettnetzen oder Ringwade", Trinkwasser, 9% Tomatenmark, Weizenmehl, Rapsöl, Zucker, 3% Tomaten, Zwiebeln, Sahne, Eiweißpulver, Senf (aus Trinkwasser, Senfsaaten, Branntweinessig, Speisesalz und Gewürzen), Gewürze, Speisesalz, Mango-Chutney (aus Zucker, Mangos, Branntweinessig, Speisesalz und Gewürzen), das Verdickungsmittel Guarkernmehl, Branntweinessig, Reisstärke, natürliches Zitronenaroma sowie Magermilchpulver.

 

Geschmack: Das Produkt roch leicht nach dem Tomatenmark sowie etwas intensiver nach den Heringen. Die Heringe waren wie Thunfischröllchen gepresst. Geschmacklich kamen die Heringe nur leicht durch, aber stärker als beim Markenprodukt. Die Röllchen waren zart und auch nicht zu trocken, auch wenn nicht richtig saftig. Die Sauce war in einer ausreichenden Menge enthalten. Sie war von der Konsistenz cremig. Das Tomatenmark kam geschmacklich mittelstark mit der fruchtigen Note durch. Die Süße vom Zucker kam stärker durch, aber nicht unangenehm. Das Mango-Chutney kam minimal durch. Die Tomatenwürfel waren mir leider nicht aufgefallen, ebenso wie die Zwiebeln. Die Sahne kam geschmacklich minimal durch. Der Senf sorgte für eine leichte Würze, aber nicht für eine Schärfe. Die Säure durch den Branntweinessig kam leicht durch und war ebenfalls angenehm.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Heringsröllchen auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Heringsbällchen in fruchtiger Tomaten-Sauce
[Lidl] Heringsbällchen in fruchtiger Tomaten-Sauce
[Lidl] Heringsbällchen in fruchtiger Tomaten-Sauce
[Lidl] Heringsbällchen in fruchtiger Tomaten-Sauce

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post