[Penny] Almtaler Käsespätzle

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Penny] Almtaler Käsespätzle von Buss Fertiggerichte GmbH [Deutschland]

Preis: 1,89€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 350 Gramm (554 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte ausnahmsweise das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle zubereitet.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Alpen Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Soja enthalten sein.

Zutaten: Enthalten sind 35% gegarte Spätzle (aus Wasser, Hartweizengrieß und Ei), Wasser, 14% geriebener Käse (aus Käse und Stärke), Vollmilch, Sahne, Rapsöl, Speisesalz, Kräuter, Röstzwiebeln (aus Zwiebeln, Sonnenblumenöl, Stärke und Speisesalz), Gewürze (enthalten Sellerie und Senf), der Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, das Verdickungsmittel Guarkernmehl, Magermilchpulver, Dextrose, Hühnereieiweiß sowie Weizenmehl.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung stark nach gekochter Milch und mittelstark nach dem Käse. Die Spätzle waren in einer guten Menge enthalten. Von der Konsistenz waren sie eher weich. Geschmacklich kam das Ei leicht durch, allerdings schmeckte es natürlich nicht nach frischen Spätzle, sodass sie im Endeffekt in Ordnung waren, mehr aber nicht. Die Sauce war in einer guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig, sodass das Gericht nicht trocken war. Die Milch kam geschmacklich mittelstark durch, die Sahne jedoch nicht. Der Käse kam geschmacklich gut durch, es war eine würzige und insgesamt auch leckere Käsesorte. Die Röstzwiebeln waren in einer zu geringen Menge enthalten. Sie hatten noch minimalen Biss, kamen geschmacklich minimal durch. Die Gewürze in der Sauce waren leicht herzhaft und passend.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Penny] Almtaler Käsespätzle
[Penny] Almtaler Käsespätzle
[Penny] Almtaler Käsespätzle
[Penny] Almtaler Käsespätzle
[Penny] Almtaler Käsespätzle

Veröffentlicht in Fertiggerichte, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Kai 09/22/2021 12:24

Nach einem bissen direkt in die Tonne gewandert. Bin eigentlich gegen Lebensmittelverschwendung und meine Ansprüche sind auch nicht hoch, aber das war wirklich unessbar. :)

Testesser 09/22/2021 15:24

Hallo Kai,

danke für deinen Kommentar und schade, dass du das Gericht so schrecklich fandest ;o

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)

Michael 09/17/2021 17:28

Ich fand es auch nicht besonders. Essbar, aber ein Genuß war es nicht. Hatte schon bessere Fertiggerichte, die auch optisch mehr hergeben haben. Ich würde es nicht nochmal kaufen.

Testesser 09/17/2021 19:16

Hallo Michael,

danke für deinen Kommentar und ein schönes Wochenende :)

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)

Tatjana 12/07/2020 13:36

Sorry, aber essbar ist dieses Fertiggericht nicht. Es sieht aus, wie schon mal gegessen, riecht widerlich und schmeckt genauso. Dann lieber Fertigspätzle und Reibekäse drüber. Dauert nicht länger in der Zubereitung und ist genauso unkompliziert, ist billiger und wenigstens essbar.

Testesser 12/07/2020 15:20

Hallo Tatjana,

danke für deinen Kommentar und schade, dass dir das Produkt gar nicht geschmeckt hat.

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)