Aldi Cucina Spaghetti Carbonara Sauce mit Schinken

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Aldi Cucina Spaghetti Carbonara Sauce mit Sahne und Schinken mit Wasser von HFC GmbH (Hilcona) [Deutschland]

Preis: 1,93€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 350 Gramm (601 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Deckelfolie leicht öffnen und das Gericht bei 600 Watt für 4 Minuten erhitzen oder Deckelfolie entfernen und mit Hilfe eines Tellers gemäß Abbildung komplett verschließen und erhitzen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet, jedoch für 3 Minuten zubereitet.

Besonderheiten: Aldi Nord + Aldi Süd. Es können Spuren von Soja und Senf enthalten sein. Hergestellt in Liechtenstein. Hartweizengrieß, Sahne, Schinken mit Wasser und Käse stammen nicht aus Liechtenstein. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Teigwaren an Sauce mit Sahne und Schinken mit Wasser, pasteurisiert.

Zutaten: Enthalten sind 47% gekochte Teigwaren (aus Wasser, Hartweizengrieß, Eiern, Rapsöl und Speisesalz), Wasser, 10% Sahne, 5% Schinken mit Wasser (aus 85% Schweinefleisch, Wasser, Speisesalz, Maltodextrin, Traubenzucker, den Antioxidationsmitteln: [Ascorbinsäure und Extrakt aus Rosmarin] und dem Konservierungsstoff Natriumnitrit), Rapsöl, Käse (aus Milch, Speisesalz und Lab), Maniokstärke, Speisesalz, Zitronensaft, Knoblauch, das Verdickungsmittel Xanthan sowie Gewürze.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung mittelstark nach der Sahne sowie leicht nach dem Käse und den Spaghetti. Die Nudeln waren in einer guten Menge enthalten. Sie hatten Biss und schmeckten lecker und nicht zu fad, da das Ei leicht durchkam. Allerdings waren wenige Nudeln an den Enden knusprig gewesen. Ich glaube nicht, dass es an der verkürzten Zubereitungszeit lag, sondern sie vom Hersteller nicht richtig gekocht wurden (oder es trotz der verkürzten Zubereitungszeit geschah, dass sie knusprig wurden). Die Sauce war in einer guten Menge enthalten, sodass das Gericht nicht trocken war. Die Konsistenz der Sauce war cremig. Die Sahne kam geschmacklich sehr gut durch, leicht der würzige Käse und minimal die Gewürze. Den Zitronensaft konnte ich nicht herausschmecken, dieses fand ich aber auch nicht schlimm. Der Schinken war in einer ausreichenden Menge enthalten, war zart und hatte dennoch Biss. Aber er schmeckte genauso wie er hieß, nach Wasser bzw. nach nichts. Schade, einen geilen Schinken rein und das Gericht wäre perfekt gewesen, so ist es leider aber doch etwas enttäuschend.

Fazit: 1,5 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Aldi Cucina Spaghetti Carbonara Sauce mit Schinken
Aldi Cucina Spaghetti Carbonara Sauce mit Schinken
Aldi Cucina Spaghetti Carbonara Sauce mit Schinken

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post