Penny Best Moments Gnocchi mit Ricotta und Pesto

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Penny Best Moments Gefüllte Gnocchi mit Ricotta und Pesto von Grandi Pastai Italiani SpA [Italien]

Preis: 1,59€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (636 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- Im Kochtopf: Die Gnocchi in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und abgießen, sobald sie an der Oberfläche schwimmen. Die Kochzeit beträgt ca. 3-4 Minuten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet, jedoch für 8 Minuten gekocht.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Eiern und Soja enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +6°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Kartoffelklößchen nach italienischer Art gefüllt mit einer Zubereitung aus Käse und Basilikum, mit Reismehl bestäubt.

Zutaten: Für die Zutatenliste bitte ausnahmsweise das Foto beachten.

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung leicht nach den Kartoffeln sowie nach dem Aufschneiden leicht nach dem Basilikum sowie dem Spinat. Die Gnocchi waren von der Konsistenz cremig. Die Kartoffeln kamen geschmacklich leider nur minimal durch. Die Füllung war in einer ausreichenden Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Das Basilikum kam mittelstark durch, minimal der Schmelzkäse, ohne dass er aber nach einer der speziellen Käsesorten schmeckte. Ansonsten schmeckte die Füllung leicht erdig, was ich ebenfalls enttäuschend fand.

Fazit: 1 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen und zeigen das Produkt nach der Zubereitung)

Habt ihr die Gnocchi auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Penny Best Moments Gnocchi mit Ricotta und Pesto
Penny Best Moments Gnocchi mit Ricotta und Pesto
Penny Best Moments Gnocchi mit Ricotta und Pesto
Penny Best Moments Gnocchi mit Ricotta und Pesto

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post