Aldi Asia Green Garden Garnelen Spiesse

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Aldi Asia Green Garden Garnelen Spiesse von Trangs Group Europe B.V. [Niederlande]

Preis: 3,49€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 225 Gramm [200 Gramm Garnelenspieße + 25 Gramm Sweet-Chili-Sauce] (564 kcal unzubereitet)

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen (Empfehlung): Backofen auf 200°C vorheizen (Umluft 180°C). Die tiefgefrorenen Garnelenspieße auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf der mittleren Schiene des Backofens mind. 14 Minuten (Umluft mind. 12 Minuten) goldbraun backen. Nach mind. 6 Minuten einmal wenden.

- In der Pfanne: Etwas Fett in die Pfanne geben und die tiefgefrorenen Garnelenspieße mind. 3 Minuten goldbraun braten. Mehrmals wenden.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Umluft zubereitet und die Sauce bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Asien Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Auch nach sorgfältiger Prüfung können kleine Schalenreste der Garnelen enthalten sein. Hergestellt in Vietnam. Es können Spuren von Sesam enthalten sein. Aldi Nord + Aldi Süd. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Panierte Garnelenspieße in 5 Geschmacksrichtungen - Mix aus Cocktail-, Kokos-, Green-Thai-, Käse- und Sweet-Chili-Spießen mit Sweet-Chili-Sauce. Vorfrittiert, tiefgekühlt, zum Zubereiten.

Zutaten: Für die Zutatenliste bitte ausnahmsweise das Foto beachten.

Geschmack: Die Sauce roch mittelstark nach der Süße und der Würze mit den Chilis und dem Knoblauch. Die Konsistenz der Sauce war leicht cremig, aber auch etwas zu wässrig. Die Sauce schmeckte natürlich sehr süß, was ich noch in Ordnung fand. Der Knoblauch kam leicht durch und es war auch eine sehr leichte Schärfe durch die Chilies enthalten. Allerdings fand ich den Reisessig etwas ungewöhnlich, da er stark durchkam. Aber zu einem asiatischen Snack durchaus passend. Die Garnelenspieße rochen leicht bis mittelstark nach den Garnelen nach dem Aufschneiden und vorher nach den Panaden wie z.B. eine Panade roch sehr würzig, eine andere nach dem Kokos und eine sehr leicht nach der Cocktailsauce. Die Panade von den Spießen war knusprig geworden und war nicht zu dick oder dünn. Die Garnelen hatten Biss, waren teilweise minimal cremig und sie kamen mittelstark durch. Auch meine Frau war mal wieder sehr tapfer und hat sie mitgegessen! Minimal konnte ich die Cocktail-Würzung herausschmecken, ebenso wie das Green-Thai-Gewürz. Diese Spieße waren also eher enttäuschend. Von der Sweet-Chili-Würzung konnte ich gar nichts herausschmecken. Leicht kam der Käse durch und bei der letzten Sorte schmeckte es stark und lecker nach den Kokosflocken.

Fazit: 1,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen und zeigen das Produkt nach der Zubereitung)

Habt ihr die asiatischen Snacks auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Aldi Asia Green Garden Garnelen Spiesse
Aldi Asia Green Garden Garnelen Spiesse
Aldi Asia Green Garden Garnelen Spiesse
Aldi Asia Green Garden Garnelen Spiesse
Aldi Asia Green Garden Garnelen Spiesse

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post