Aldi Pizz'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Aldi Pizz'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse von HMF Food Production GmbH & Co. KG (MDS Holding) [Deutschland]

Preis: 1,69€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 430 Gramm (879 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen vorheizen. Ober- und Unterhitze auf 220°C oder Umluft auf 200°C. Pizza aus der Folie nehmen. Die gekühlte Pizza ohne Backpapier auf den Rost (unteres Drittel) legen. Ca. 5-7 Minuten backen. Die Pizza ist servierfertig, wenn der Käse gut verlaufen und der Rand knusprig braun ist. Die genauen Backzeiten hängen vom jeweiligen Ofentyp ab.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Umluft für 6 Minuten gebacken (jedoch mit Backpapier).

Besonderheiten: Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Aldi Nord + Aldi Süd. Es können Spuren von Soja und Fisch enthalten sein. Weizenmehl und gegrilltes Gemüse kommen aus der EU. Hergestellt in Italien. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Pizza'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse Premiumqualität aus dem Holzofen hergestellt nach original italienischer Rezeptur! Pizza mit Mozzarella und Grillgemüse.

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Wasser, 17% Grillgemüse (aus Zucchini, Auberginen und gelben und roten Paprikawürfeln), 13,9% passierte Tomaten, 11,6% Mozzarella (aus Milch, Salz, mikrobiellem Labaustauschstoff und dem Säureregulator Citronensäure), Sonnenblumenöl, Salz, Hefe, Olivenöl, Zucker, gemalztes Weizenmehl, Oregano, Basilikum, Knoblauchpulver sowie Petersilie.

Geschmack: Die Pizza roch nach der Zubereitung leicht nach dem Teig, den Tomaten und dem Käse sowie mittelstark nach der Paprika, den Auberginen und der Zucchini. Der Rand der Pizza ist ganz leicht knusprig geworden. Von innen war er weich und fluffig, genauso wie der Boden. Insgesamt schmeckte der Teig hochwertig und lecker. Die Tomatensauce war in einer etwas zu geringen Menge enthalten. Sie kam minimal durch. Das Gemüse war insgesamt in einer passenden Menge enthalten. Es hatte überwiegend noch Biss, lediglich wenige Stücke waren etwas matschig. Die Auberginen kamen minimal durch, leicht die Zucchini sowie die Paprika. Es schmeckte auch leicht nach dem Grillaroma. Aber leider auch sehr stark und angenehm nach einem Wein bzw. vergorenem Gemüse / säuerlich. Der Käse war in einer sehr guten Menge enthalten. Geschmacklich kam er gut durch und schmeckte auch leicht cremig und lecker. Durch den Käse war die Pizza auch nicht trocken. Die Kräuter kamen leicht bis mittelstark durch, was insbesondere am Oregano lag. Ohne diesen starken unangenehmen säuerlichen Geschmack wäre die Pizza lecker gewesen, so aber leider ein Fail!

Fazit: 0,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

Habt ihr die Pizza auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Aldi Pizz'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse
Aldi Pizz'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse
Aldi Pizz'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse
Aldi Pizz'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse
Aldi Pizz'Ah Holzofen Pizza Grillgemüse

Veröffentlicht in Pizza & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post