Vivera Veganes knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Vivera Veganes knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art aus Soja- und Weizeneiweiß von Vivera B.V. [Niederlande]

Preis: im Angebot ca. 1,99€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200 Gramm [2 Stück] (376 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten.

- Im Backofen: Bei 225°C ca. 12 Minuten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne mit etwas Öl und unter Wenden gebraten.

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Hoher Proteingehalt. Quelle von Eisen und Vitamin B12. Es können Spuren von Ei und Milch (Laktose) enthalten sein. * = Diese Zutaten kommen nicht nur aus den Niederlanden, sondern auch aus Nicht-EU-Ländern. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Vorgegartes veganes Schnitzel auf Basis von Soja- und Weizeneiweiß. Das Produkt enthält zugefügtes Eisen und Vitamin B12.

Zutaten: Enthalten sind 65% rehydriertes Soja- und Weizeneiweiß*, Cornflakes (aus Mais, Zucker, Salz und Gerstenmalzextrakt), Sonnenblumenöl, Wasser, Weizenstärke, Essig, das Verdickungsmittel Methylcellulose, Weizenmehl, natürliche Aromen, Meersalz, Kräuter und Gewürze, Kartoffelfasern, Salz, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Maisstärke, Maltodextrin, Eisen(II)Gluconat sowie Vitamin B12.

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung leicht nach dem Weizeneiweiß. Nach der Zubereitung roch es mittelstark nach der Panade (aber nicht nach Cornflakes) sowie dem Weizeneiweiß. Nach dem Aufschneiden auch stark und etwas unangenehm nach dem Sojaeiweiß. Die Panade ist knusprig geworden und war nicht zu dünn oder dick. Sie schmeckte leicht nach den Cornflakes und war nicht zu lasch. Der Fleischersatz war zart und überhaupt nicht trocken. Von der Konsistenz kam er an richtiges Fleisch ran, zwar "nur" zu 90%, dennoch fand ich ihn klasse. Geschmacklich kam das Sojaeiweiß leicht bis mittelstark durch, das Weizeneiweiß leicht. Es erinnerte geschmacklich also nicht an richtiges Fleisch, aber verkehrt war der Geschmack dennoch nicht.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

Habt ihr die veganen Hähnchen-Schnitzel auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Vivera Veganes knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art
Vivera Veganes knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art
Vivera Veganes knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art
Vivera Veganes knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art
Vivera Veganes knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post