Aldi Cucina Lasagne Bolognese nach italienischer Art

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Aldi Cucina Lasagne Bolognese nach italienischer Art von FreshMeals NV [Belgien]

Preis: 2,99€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 1000 Gramm (1620 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Den Backofen auf max. 180°C mit Ober-/Unterhitze oder Umluft vorheizen. Die Kunststoffverpackung entfernen. Die Alu-Schale auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und ca. 30 Minuten - je nach gewünschtem Bräunungsgrad - fertig backen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Umluft zubereitet.

Besonderheiten: Aldi Nord + Aldi Süd. Es können Spuren von Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Lasagne Bolognese mit Tomaten-Schweinehackfleischsauce (51%), Bechamelsauce (25,5%), Nudelteigplatten (16%) und geriebenem Käse (7,5%).

Zutaten: Enthalten sind Wasser, 23% Schweinefleisch, Hartweizengrieß, 7,5% geriebener Käse (aus Milch, Salz, Milchsäurebakterien [enthalten Milch] und mikrobiellem Labaustauschstoff), 6% Tomatenkonzentrat, 6% Tomaten, Rapsöl, modifizierte Stärke, Zwiebeln, Magermilchpulver, Weizenmehl, Salz, Karotten, Vollei, Zucker, Knoblauch, Kartoffelstärke, Kräuter sowie Gewürze.

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung leicht nach dem Käse sowie mittelstark nach der Bolognese-Sauce. Die Nudelplatten hatten Biss und waren geschmacklich nicht zu fad, sondern lecker. Die Bechamelsauce war von der Konsistenz cremig. Sie kam leicht bis mittelstark durch und war ebenfalls lecker. Allerdings war sie nicht wie ein Soufflee, was ich aber nicht schlimm fand. Die Bolognesesauce war nicht zu flüssig und war geschmacklich in Ordnung. Das Fleisch war in einer sehr guten Menge enthalten und nicht zu klein. Es hatte Biss und kam gut durch. Trocken war es nicht und Knorpel oder ähnliches waren auch nicht enthalten. Die Tomate kam leicht bis mittelstark durch und leicht die Zwiebeln und Karotten. Die Gewürze waren eher mild. Der Käse war in einer etwas zu geringen Menge enthalten. Teilweise kam er gar nicht durch, teilweise sehr leicht und teilweise aber auch gut mit einem würzigen Geschmack. Trocken war das Gericht nicht.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung [Bild 5 zeigt ca. die Hälfte vom Inhalt])

Habt ihr die Lasagne auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Aldi Cucina Lasagne Bolognese nach italienischer Art
Aldi Cucina Lasagne Bolognese nach italienischer Art
Aldi Cucina Lasagne Bolognese nach italienischer Art
Aldi Cucina Lasagne Bolognese nach italienischer Art
Aldi Cucina Lasagne Bolognese nach italienischer Art

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Lance 05/24/2021 14:23

Schöner Test. Danke :)