Kellogg's Tresor Snax Choco Nut

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Kellogg's Tresor Snax Choco Nut von Kellogg Europe Trading Limited [Irland]

Preis: im Angebot ca. 1,49€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 120 Gramm (528 kcal)

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Ohne künstliche Farbstoffe und Aromastoffe. Es können Spuren von Gluten anderer Getreidesorten und andere Nüsse enthalten sein.

Genaue Bezeichnung: Gemischte Getreidekissen mit einer Füllung mit Schokoladen- und Haselnussgeschmack.

Zutaten: Enthalten sind 52% Getreidemehle (aus Weizen, Vollkornweizen und Mais), Füllung mit Schokoladen- und Haselnussgeschmack (aus Zucker, pflanzlichen Ölen [aus Palme, Sonnenblume und Raps], Glukosesirup, 4% Schokolade [aus Zucker und Kakaomasse], fettarmes Kakaopulver, Milchmolkenpulver, Magermilchpulver, 1% Haselnüsse, dem Emulgator Sonnenblumenlecithin und natürlichem Aroma), Zucker, Salz, die Farbstoffe: (Annatto, Norbixin und Carotin), Sonnenblumenöl, Sojaproteinisolat sowie die Antioxidationsmittel: (Ascorbylpalmitat und Alpha-Tocopherol).

Geschmack: Das Produkt roch sehr leicht nach dem Getreide und leicht bis mittelstark nach der Schoko-Haselnuss-Creme. Die Getreidekissen waren knusprig und geschmacklich lecker. Der Mais kam leicht bis mittelstark durch, sodass es auch nach Mais-Flips schmeckte. Die Füllung war in einer ausreichenden Menge enthalten und sehr leicht zartschmelzend. Geschmacklich kam sie leider aber fast gar nicht durch. Es schmeckte lediglich leicht nach der Haselnuss-Schoko-Füllung, und auch erst ab ca. 1/4 der Packung. Zu trocken fand ich die Snacks ebenfalls.

Fazit: 1 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

Habt ihr die Getreidekissen auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Kellogg's Tresor Snax Choco Nut
Kellogg's Tresor Snax Choco Nut
Kellogg's Tresor Snax Choco Nut
Kellogg's Tresor Snax Choco Nut
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Flo Yesag 05/19/2021 18:32

Die Kellogs sehen auf jeden Falls ziemlich knusprig aus.
Ich finde allerdings 1,49€ für 120g ziemlich teuer, obwohl das ja schon der Angebotspreis ist.
Interessant wäre auch mal ein Geschmackstest mit der Noname Variante

Testesser 05/19/2021 20:05

Hallo Flo,

ja, den Preis finde ich auch recht happig, wenn man bedenkt, dass die Variante, welche mit Milch gegessen wird, deutlich günstiger im Verhältnis auf 100 Gramm ist.

Eine NoName-Variante (die ohne Milch gegessen werden soll) sagt mir leider bisher nichts, wo gibt es die denn zu kaufen?

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)