Nordsee Gefüllter Backfisch mit Champignon-Creme

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Nordsee Gefüllter Backfisch mit Champignon-Creme von Homann Feinkost GmbH [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 2,39€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 170 Gramm [2 Stück á 85 Gramm] (292,4 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne mit etwas Bratfett zubereitet und für 3 Minuten pro Seite gebraten.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Spuren von Krebstieren, Eiern, Soja, Senf, Sellerie und Weichtieren enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Alaska-Seelachs, paniert, frittiert, aus Blöcken geschnitten, gefüllt mit Champignon-Creme, praktisch grätenfrei.

Zutaten: Enthalten sind 50% Alaska-Seelachsfilet, 20% Champignon-Creme (aus Creme fraiche, Wasser, Sahne, 3% Champignons, Zwiebeln, modifizierter Stärke, Speisesalz, Milchzucker, Petersilie, Zitronensaftkonzentrat, Zucker, Aroma, Gewürzen, Knoblauch, Sonnenblumenöl und Porree), Weizenmehl, Wasser, Rapsöl, modifizierte Stärke, Stärke, Speisesalz, Dextrose, Hefe sowie Petersilie.

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung stark und lecker nach der Panade und dem Seelachs (aber nicht unangenehm) und nach dem Aufschneiden auch leicht nach der Creme fraiche und der Sahne. Zunächst dachte ich, dass die Creme in der Mitte vom Fisch ist, aber nee, sie ist ganz leicht auf den Fisch gestrichen wurden. Die Panade ist knusprig geworden und war nicht zu dünn oder dick. Geschmacklich war sie lecker. Der Fisch hatte Biss, war dennoch sehr zart und saftig. Der Geschmack vom Seelachs kam mittelstark durch. Gräten waren nicht enthalten. Die Creme war von der Konsistenz cremig und sorgte für eine weitere Saftigkeit in dem Produkt. Sie war in einer ausreichenden Menge enthalten. Leicht bis mittelstark kam die Creme fraiche und Sahne durch, leicht die Champignons. Meine Frau mag keine Pilze und fand es daher gut, dass es nicht zu penetrant nach den Champignons schmeckte. Der Salzgehalt war im Produkt stark, aber noch so gerade angenehm. Gut kam auch die Petersilie geschmacklich durch, da sie fast frisch schmeckte.

Fazit: 3 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

Habt ihr den gefüllten Backfisch auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

Nordsee Gefüllter Backfisch mit Champignon-Creme
Nordsee Gefüllter Backfisch mit Champignon-Creme
Nordsee Gefüllter Backfisch mit Champignon-Creme
Nordsee Gefüllter Backfisch mit Champignon-Creme
Nordsee Gefüllter Backfisch mit Champignon-Creme
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post