Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic von Kellogg Europe Trading Limited [Irland]

Preis: im Angebot ca. 3,69€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 384 Gramm [8 Stück á 48 Gramm] (1488 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- Im Toaster: Das Gebäck aus dem Beutel nehmen. Senkrecht in den Toaster stellen. Während des Erwärmens auf den Toaster achten. Kinder nicht unbeaufsichtigt lassen. Beim Erhitzen bitte die niedrigste Wärmestufe wählen. Die Pop-Tarts sind fertig zubereitet und müssen lediglich erwärmt werden. Nicht in der Mikrowelle erwärmen! Um zu vermeiden, dass das Gebäck zu heiß für die Handhabung ist, vor dem Entnehmen kurz abkühlen lassen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet und die Stufe 1 von 6 gewählt.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Keine künstlichen Farbstoffe und Aromastoffe.

Genaue Bezeichnung: Pop Tarts Frosted Chocotastic. Chocolate flavour filling in a frosted Pastry. Schokoladengeschmack Füllung in einem Gebäck mit Zuckerguss.

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Zucker, Dextrose, Palmöl, Glukosesirup, Süßmolkenpulver, Invertzuckersirup, fettarmes Kakaopulver, Weizenstärke, Salz, die Backtriebmittel: (Natriumhydrogencarbonat und E450), Rinder-Gelatine, Trockeneiklar, modifizierte Stärke, der Stabilisator Xanthan, der Emulgator Sojalecithine, brauner Reissirup, Niacin, Eisen, Vitamin B1, Vitamin B2 sowie Folsäure.

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung gut nach dem Keks sowie auch nach Toaster und nach dem Aufschneiden mittelstark nach dem Kakao. Der Keks hatte einen leichten Biss, konnte aber auch sehr schnell abbrechen. Geschmacklich fand ich ihn etwas fad. Der Zuckerguss kam geschmacklich leicht durch, aber auch ihn fand ich fad. Die Füllung war in einer ausreichenden Menge enthalten und von der Konsistenz cremig, etwas wie ein Muffin-Teig / Brownie-Teig, der nicht richtig gebacken wurde. Es schmeckte leider nicht nach einer Schokolade, sondern lediglich leicht bis mittelstark nach einem Brownie-Teig mit dem Kakao. Außerdem war das Gesamt-Produkt hier auch wieder sehr süß, mir zu süß.

Fazit: 1 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 4 vor der Zubereitung / Bild 5 + 6 nach der Zubereitung)

Habt ihr die Kekse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic
Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic
Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic
Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic
Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic
Kellogg's Pop-Tarts Frosted Chocotastic

Veröffentlicht in Naschen, Neuheiten Naschen, Kekse & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post