Penny Food for Future Vegane Aioli

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Penny Food for Future Vegane Aioli von Dr. Schrödter Feinkost GmbH (Wernsing Feinkost, z.B. Popp) [Deutschland]

Preis: 0,99€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 150 Gramm (691,5 kcal)

Zubereitungsempfehlung: keine

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Veganer Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Nutri-Score D. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Food for Future rein pflanzlich Vegane Aioli #FoodforFuture . Vegane Aioli auf Basis von Rapsöl. Knoblauchcreme.

Zutaten: Enthalten sind 48% Rapsöl, Wasser, Zucker, modifizierte Stärke, Branntweinessig, Speisesalz, Würzsauce (aus Wasser, Zucker, Apfelessig, Branntweinessig, Tomatenmark, modifizierter Stärke, Gewürzen, Speisesalz und dem Säuerungsmittel Citronensäure), 0,5% Knoblauch, Senfsaaten, der Säureregulator Natriumacetate, die Verdickungsmittel: (Guarkernmehl und Xanthan), Dextrose sowie Gewürze.

Geschmack: Die Creme roch leicht nach dem Knoblauch. Die Konsistenz war cremig und nicht zu dünn oder dick. Das Rapsöl kam geschmacklich stark durch, etwas zu stark fand ich es. Die Säure vom Branntweinessig und der fruchtigen Apfelessigsäure kam leicht bis mittelstark durch, war aber angenehm. Der Knoblauch kam mittelstark durch, für eine Aioli hätte er aber noch etwas stärker durchkommen können. Das Salz war leicht und angenehm. Für eine vegane Aioli lecker, auch wenn es besser geht.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

Habt ihr die Aioli auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Penny Food for Future Vegane Aioli
Penny Food for Future Vegane Aioli
Penny Food for Future Vegane Aioli
Penny Food for Future Vegane Aioli

Veröffentlicht in Sauce & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post