DreiStern Pasta mit Fleischbällchen Tomaten-Käse

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: DreiStern Pasta mit Fleischbällchen Tomaten-Käse XXL von DreiStern Konserven GmbH & Co. KG [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 3,99€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 900 Gramm (1071 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Vor dem Erwärmen die Kartonverpackung entfernen. Folie mehrfach einstechen und in der Mikrowelle bei 600 Watt ca. 6 Minuten erwärmen. Folie vorsichtig entfernen, umrühren und servieren.

- Im Kochtopf: Schaleninhalt in einen Topf füllen und unter gelegentlichem Umrühren erhitzen. Kochen ist nicht erforderlich.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle zubereitet, jedoch für 4,5 Minuten erwärmt.

Besonderheiten: Hergestellt in Deutschland. Regionale Küche. Es können Spuren von Senf und Soja enthalten sein. Hergestellt mit Fleischbällchen, Nudeln und Tomaten aus EU- und Nicht-EU-Ländern.

Genaue Bezeichnung: DreiStern Hausmacher Mahlzeit Pasta mit Fleischbällchen Tomaten-Käse extra große Fleischbällchen XXL. 5 Fleischbällchen und Spiralnudeln in Tomaten-Schmelzkäse-Sauce.

Zutaten: Enthalten sind Wasser, 22% Fleischbällchen (aus zum Teil fein zerkleinertem Schweinefleisch, Schweinespeck, Wasser, Paniermehl (aus Weizenmehl, Speisesalz und Hefe), jodiertem Speisesalz [aus Speisesalz und Kaliumjodat], Zwiebeln, Maisstärke, Glukosesirup und Gewürzen), 7% Tomatenmark, 7% gekochte Spiralnudeln (aus Spiralnudeln [aus Hartweizengrieß und Hühnereiweißpulver] und Wasser), 6% geschälte Tomaten, Zwiebeln, Zucker, 1,5% Schmelzkäsepulver (aus Käse [enthält Milch] und dem Schmelzsalz Natriumphosphate), modifizierte Stärke, Rapsöl, jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), Stärke, Knollenselleriepulver, Tomatenpüreepulver, Weißkohlpulver, Maltodextrin, Champignonsaftkonzentrat, Karottenextrakt, Gewürzextrakte, Gewürze (enthält Sellerie) sowie Kräuter.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Erwärmung lediglich stark und lecker nach der Tomatensauce. Die Nudeln waren in einer zu geringen Menge enthalten. Sie hatten noch leichten bis mittelstarken Biss und waren lecker. Das Hühnereiweiß kam geschmacklich leicht durch. Die Sauce war in einer sehr guten Menge enthalten, sodass das Gericht nicht trocken war. Die Konsistenz der Sauce war cremig und nicht zu dünn oder dick. Die fruchtige Tomate kam geschmacklich gut durch und mittelstark der Käse. Die Gewürze waren leicht herzhaft und lecker. Die Zwiebeln hatten noch Biss und kamen leicht durch. Die Fleischbällchen waren in einer guten Menge enthalten. Sie hatten Biss und waren dennoch sehr zart. Trocken war das Fleisch nicht. Das Schweinefleisch kam geschmacklich mittelstark durch. Knorpel oder ähnliches waren nicht enthalten.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

DreiStern Pasta mit Fleischbällchen Tomaten-Käse
DreiStern Pasta mit Fleischbällchen Tomaten-Käse
DreiStern Pasta mit Fleischbällchen Tomaten-Käse
DreiStern Pasta mit Fleischbällchen Tomaten-Käse

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post