Du Darfst Veganes Gyros mit Langkornreis

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Du Darfst Veganes Gyros mit Langkornreis von Wingert Foods GmbH [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 2,49€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Penny als Aktion.

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 375 Gramm (428 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle zubereitet bei 600 Watt, jedoch für 2 Minuten das Produkt erwärmt.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es können Spuren von Gluten, Ei, Milch, Soja, Fisch, Erdnüssen und Schalenfrüchten enthalten sein. Das Produkt ist ohne Geschmacksverstärker, ohne Konservierungsstoffe laut Gesetz und ohne künstliche Farbstoffe.

Genaue Bezeichnung: Veganes Gyros aus Erbsenprotein in pikanter Sauce und Langkornreis.

Zutaten: Bitte das Foto beachten.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung mittelstark nach dem Tomatenmark sowie leicht fruchtig-süßlich. Der Reis hatte noch gut Biss, ohne zu hart zu sein. Er war etwas zu trocken und schmeckte wie ein Standard-Reis für ein Fertiggericht. Die Sauce war in einer passenden Menge enthalten und nicht zu dünn oder dick. Die Gewürze waren herzhaft, es war auch eine leichte und angenehme Schärfe enthalten. Die Süße war stark und somit mir etwas zu stark. Es war auch eine mittelstarke und angenehme herbe Note enthalten. Das Gemüse war in einer guten Menge enthalten. Es hatte aber leider nur leichten Biss. Geschmacklich kam die Paprika sehr leicht durch und minimal die Zwiebeln. Das vegane Gyros-Fleisch war in einer guten Menge enthalten. Es hatte Biss und war nicht zu trocken. Nach Fleisch bzw. Gyros schmeckte es nicht und an richtiges Fleisch kam es auch von der Konsistenz nicht ran. Was ich auch sehr störend fand, war ein Quietschgeräuch beim Kauen des Fleisches. Ein Gyros-Flavour ist somit nicht entstanden, auch nicht von der Sauce her. Da fand ich die anderen beiden veganen Sorten doch deutlich besser, leider gibt es darüber keine Testberichte, da zu der Zeit mein PC seinen Geist aufgab.

Fazit: 1 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Du Darfst Veganes Gyros mit Langkornreis
Du Darfst Veganes Gyros mit Langkornreis
Du Darfst Veganes Gyros mit Langkornreis
Du Darfst Veganes Gyros mit Langkornreis
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post