Lidl Alpenfest Älpler Magronen-Pfanne

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Lidl Alpenfest Älpler Magronen-Pfanne von Menü-Variant GmbH (Apetito Gruppe, z.B. Costa) [Deutschland]

Preis: 1,99€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Lidl als Aktion

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (660 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Alpen (Alpen Fest) Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Ei und Soja enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Älpler Magronen-Pfanne mit Kartoffeln und Bergkäse. Maccheroni-Nudeln und Kartoffelwürfel in einer würzigen Käse-Sahne-Sauce, nach Schweizer Art, tiefgefroren.

Zutaten: Enthalten sind 25% vorgebackene Kartoffeln (aus Kartoffeln und Rapsöl), 22% gegarte Maccheroni-Nudeln (aus Hartweizengrieß, Wasser, Rapsöl und Speisesalz), Wasser, 10% Sahne, frittierte Zwiebeln (aus Zwiebeln und Rapsöl), 7% Bergkäse, 3% Hartkäse, Rapsöl, Speisesalz, modifizierte Stärke, Weizenmehl, Zucker, Karottensaftkonzentrat, Gewürze (enthält Senfmehl und Sellerie) sowie Knoblauch.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung stark und lecker nach dem Bergkäse. Die Kartoffeln und Nudeln waren jeweils in einer passenden Menge enthalten. Die Kartoffeln hatten noch Biss und waren saftig. Sie hatten genau die richtige Konsistenz, es kam mir auch so vor, als ob sie einen minimalen rohen Touch hatten, was mir aber gut gefallen hatte. Geschmacklich kamen sie mittelstark durch. Die Nudeln hatten ebenfalls Biss und kamen auch mittelstark durch. Auch wenn kein Ei verwendet wurde, zu fad fand ich sie durch die Sauce nicht. Die Zwiebeln waren in einer ausreichenden Menge enthalten. Sie hatten noch Biss und kamen leicht bis mittelstark durch. Die Sauce war ebenfalls in einer passenden Menge enthalten, sodass das Gericht nicht trocken war. Die Konsistenz der Sauce war leicht cremig und somit nicht zu dünn oder dick. Die Sahne kam geschmacklich gut durch, ebenso der Bergkäse und der Hartkäse. Sehr lecker war die Sahne-Käse-Kombi. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es aber noch. Der Salzgehalt war sehr hoch, er war zwar noch so gerade in Ordnung, aber ein bisschen weniger Salz hätte dem Gericht auch nicht geschadet.

Fazit: 3 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Lidl Alpenfest Älpler Magronen-Pfanne
Lidl Alpenfest Älpler Magronen-Pfanne
Lidl Alpenfest Älpler Magronen-Pfanne
Lidl Alpenfest Älpler Magronen-Pfanne

Veröffentlicht in Tüten-Gerichte, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post