Lidl Duc De Coeur Ziegenkäsetaler mit Speck

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Lidl Duc De Coeur Ziegenkäsetaler mit Speck von TNS bvba [Belgien]

Preis: 2,49€

Woher / Wo gekauft?: Lidl

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 250 Gramm [4 Stück á 62,5 Gramm] (512 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- In der Fritteuse: Die Ziegenkäsetaler 8 Minuten bei 170°C frittieren.

-> Ich habe das aufgetaute Produkt mit etwas Fett bei mittlerer Hitze für 6 Minuten unter Wenden in einer Pfanne gebraten.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Frankreich Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von anderem glutenhaltigen Getreide, Krebstieren, Fisch, Soja, Sellerie, Senf und Weichtieren enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Zubereitung aus Milch und Weichkäse aus Ziegenmilch, mit Speck, paniert, tiefgefroren.

Zutaten: Enthalten sind 29% Milch, 25% Weichkäse aus Ziegenmilch, Weizenmehl, 6% oder 6,7% Speck „beides steht auf der Verpackung“ (aus 90% Schweinefleisch, Speisesalz, Dextrose, Gewürzen, Raucharoma, natürlichem Aroma, geräuchertem Speisesalz [aus Speisesalz und Rauch] und geräuchertem Maltodextrin [aus Maltodextrin und Rauch]), Hühnereieiweiß, Semmelbrösel (aus Weizenmehl, Speisesalz, Hefe, Paprikapulver und Kurkumapulver), Butter, Wasser, Reisstärke, Eigelb, Speisesalz, Kräuter, Gewürze, Honig, Speisegelatine vom Rind sowie Schnittlauch.

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung leicht nach dem Ziegenkäse und der Panade, mittelstark nach der Milch und nach dem Aufschneiden zusätzlich leicht nach dem Speck. Die Panade ist von oben und unten knusprig geworden. An den Seiten natürlich nicht, dafür hätten sie frittiert werden müssen. Die Panade war nicht zu dick oder dünn und geschmacklich in Ordnung, auch wenn sie sich sehr dezent im Hintergrund hielt. Die Füllung war in einer sehr guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Die Milch kam geschmacklich gut durch, etwas milder der Weichkäse mit der Ziegenmilch. Zu penetrant fand ich den Ziegenkäse nicht, denn ich esse ungerne Ziegenkäse. Der Speck war in einer guten Menge enthalten. Er hatte noch leichten bis mittelstarken Biss, kam jedoch leider nur sehr leicht durch. Der Honig mit seiner Süße kam leicht durch, ebenso der Schnittlauch.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen und zeigen es nach der Zubereitung)

Habt ihr die Ziegenkäsetaler auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Lidl Duc De Coeur Ziegenkäsetaler mit Speck
Lidl Duc De Coeur Ziegenkäsetaler mit Speck
Lidl Duc De Coeur Ziegenkäsetaler mit Speck
Lidl Duc De Coeur Ziegenkäsetaler mit Speck

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post