Lidl El Tequito Hähnchen-Käse-Ecken mit Tomaten-Salsa-Dip

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Lidl El Tequito Hähnchen-Käse-Ecken Nacho Style mit Tomaten-Salsa-Dip von Food Fox GmbH [Deutschland]

Preis: 1,79€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Lidl als Aktion

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 185 Gramm [160 Gramm Hähnchen-Käse-Ecken + 25 Gramm Dip] (bitte für die kcal das Foto beachten)

Zubereitungsempfehlung: Packung nicht mikrowellengeeignet.

  • Im Backofen: Vor der Zubereitung die Verpackung entfernen. Das Produkt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) ca. 14-16 Minuten backen. Dabei mehrmals wenden.

-> Ich habe das Produkt in einer heißen Pfanne bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden mit etwas Bratfett für 5 Minuten zubereitet.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Mexiko Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Die Ecken können Spuren von Senf und Sellerie enthalten. Der Dip kann Spuren von Gluten, Ei, Senf, Sellerie, Milcheiweiß, Laktose und Soja enthalten. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Hähnchen-Käse-Ecken „Nacho Style“ aus fein zerkleinertem Hähnchenfleisch und einer Schmelzkäsezubereitung, mit 7% Flüssigwürzung, geformt, mit 27% knuspriger Tortilla-Chips-Panade, vorgegart und vorfrittiert, mit einem Tomaten-Salsa-Dip.

Zutaten: Für die Zutatenliste bitte das Foto beachten.

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung mittelstark nach der Panade und leicht nach den Tortilla-Chips sowie nach dem Aufschneiden leicht nach dem Hähnchenfleisch und den Jalapenos. Der Dip roch stark und lecker nach einem Salsa-Dip mit der Tomate und der Würze von den Jalapenos. Der Dip war von der Konsistenz cremig und nicht zu dünn oder dick. Die Säure war stark, aber noch angenehm. Die Tomate kam geschmacklich gut durch und es war auch eine starke, aber angenehme Schärfe durch die Jalapenos enthalten. Die Süße war mittelstark und angenehm. Das Gemüse hatte Biss und ebenso auch teilweise die groben Gewürze. Insgesamt schmeckte es auch nach einem Tomaten-Salsa-Dip. Die Ecken sind von außen knusprig geworden. Die Panade war lecker und die Tortilla-Chips kamen geschmacklich mittelstark durch. Das Fleisch war zart mit Biss und nicht zu trocken, auch wenn es nicht saftig war. Der Schmelzkäse kam geschmacklich mittelstark durch, aber sehen oder im Mund fühlen konnte ich ihn nicht. Die Jalapenos kamen geschmacklich gut durch und sorgten für eine mittelstarke bis starke, aber angenehme Schärfe. Allerdings hätte ich mir, auch wenn die Panade nicht zu dick war, etwas mehr „Füllung“ vom Fleisch und Käse gewünscht. Knorpel oder ähnliches waren nicht enthalten.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

Habt ihr die Hähnchen-Käse-Ecken auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Lidl El Tequito Hähnchen-Käse-Ecken mit Tomaten-Salsa-Dip
Lidl El Tequito Hähnchen-Käse-Ecken mit Tomaten-Salsa-Dip
Lidl El Tequito Hähnchen-Käse-Ecken mit Tomaten-Salsa-Dip
Lidl El Tequito Hähnchen-Käse-Ecken mit Tomaten-Salsa-Dip
Lidl El Tequito Hähnchen-Käse-Ecken mit Tomaten-Salsa-Dip

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post