Raffaelo Kokos & Milchcreme Ferrero Schokolade

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Confetteria Raffaelo Kokos & Milchcreme Ferrero Schokolade von Ferrero [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 1,79€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Penny als Aktion

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 90 Gramm (535,5 kcal)

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Haselnüsse, Walnüsse, Kaschunüsse, Pecannüsse, Paranüsse, Pistazien und Macadamianüsse enthalten sein.

Genaue Bezeichnung: Gefüllte Weiße Schokolade (59%) mit Kokos-Mandelcreme (38%). Gesamtkakaobestandteile im Produkt 20%.

Zutaten: Enthalten sind Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, 10,5% Kokosraspeln, Palmöl, Süßmolkenpulver, 3% Mandeln, 2% Kokosmilchpulver (enthält Milch), Butterreinfett, der Emulgator Lecithine (Soja) sowie Aromen.

Geschmack: Das Produkt roch leicht nach einer weißen Schokolade, mittelstark nach den Kokosraspeln sowie leichter nach den Mandeln und insgesamt auch leicht bis mittelstark nach Raffaelo. Die weiße Schokolade war zartschmelzend im Mund. Die Milch und der Kakao kamen gut durch, sodass es auch nach einer sehr leckeren und nicht billig schmeckenden weißen Schokolade schmeckte. Die Creme war etwas fester, aber auch leicht zartschmelzend im Mund. Die Kokosraspeln hatten noch Biss und kamen geschmacklich gut durch. Mittelstark kamen die Mandeln durch. Zu süß fand ich die Schokolade nicht, auch wenn es an der Grenze war. Insgesamt schmeckte es auch nach Raffaelo inklusive der Füllung.

Fazit: 3 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

Habt ihr die Schokolade auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Raffaelo Kokos & Milchcreme Ferrero Schokolade
Raffaelo Kokos & Milchcreme Ferrero Schokolade
Raffaelo Kokos & Milchcreme Ferrero Schokolade
Raffaelo Kokos & Milchcreme Ferrero Schokolade

Veröffentlicht in Schoko & Co, Naschen, Neuheiten Naschen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post