Rügener Bade Junge für den Ofen Der Cremige mild

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Rügener Bade Junge für den Ofen Der Cremige milde Rezeptur von Käserei Altenburger Land [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 2,99€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Edeka Nord

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 250 Gramm (912,5 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Umluft zubereitet.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Das Produkt ist laktosefrei. Hergestellt in Bayern. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +8°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Rügener Badejunge für den Ofen Der Cremige. Weichkäse mit Weißschimmel, Doppelrahmstufe.

Zutaten: Enthalten sind pasteurisierte Milch, Speisesalz, Käsereikulturen (enthalten Milch) sowie mikrobieller Labaustauschstoff.

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung leicht bis mittelstark nach dem Weißschimmel sowie dem Weichkäse. Nach der Zubereitung roch es gut nach dem Weichkäse sowie der Milch. Die umgeklappten Ränder sind sehr leicht knusprig geworden und der Käse war innen schön cremig. Der Weichkäse kam geschmacklich gut mit der Milch durch. Aber zu penetrant fand ich ihn nicht, denn ich esse eigentlich ungerne Schimmelkäse. Der Boden und der Rand waren etwas weicher als die Ecken. Hier konnte sich auch der milde Geschmack voll entfalten, sodass ich dieses auch mitgegessen habe.

Fazit: 3 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 nach der Zubereitung)

Habt ihr den Ofenkäse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

Rügener Bade Junge für den Ofen Der Cremige mild
Rügener Bade Junge für den Ofen Der Cremige mild
Rügener Bade Junge für den Ofen Der Cremige mild
Rügener Bade Junge für den Ofen Der Cremige mild
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post