Gutfried Fix Wie Chicken-Schnitzel vegan

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Gutfried Fix Wie Chicken-Schnitzel vegan von HN Produktion GmbH & Co. KG [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 2,49€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Famila Nordost

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 160 Gramm / 2 Stück (396,8 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

  • In der Pfanne: 3-4 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die veganen Schnitzel 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Zwischendurch mehrmals wenden.
  • Im Backofen: Die veganen Schnitzel im Ofen bei 210°C ca. 12 Minuten erhitzen. Nach dem Herausnehmen 1-2 Minuten ruhen lassen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet und für 5 Minuten gebraten.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es können Spuren von Sulfit, Sesam, Senf und Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Vegane Schnitzel auf Basis von Weizen und Sojaprotein, paniert und gebraten.

Zutaten: Enthalten sind Trinkwasser, 15% Weizenmehl, 10% Weizenprotein, Rapsöl, Sonnenblumenöl, 3% Sojaprotein, die Verdickungsmittel: (Methylcellulose und Guarkernmehl), Glukosesirup, 2% hydrolisiertes Weizenprotein, Zuckerrohrfasern, Gewürze, modifizierte Weizenstärke, 1,5% Weizengluten, modifizierte Stärke, Speisesalz, Zitrusfasern, 0,5% Weizenstärke, natürliches Aroma, Kartoffelstärke, Zucker, Hefeextrakt, Gewürzextrakte, das Säuerungsmittel Citronensäure sowie Hefe.

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung lediglich mittelstark nach dem Soja und Weizen. Nach der Zubereitung roch es mittelstark nach dem Weizen und nach dem Aufschneiden etwas stärker nach dem Weizen. Die Panade ist knusprig geworden und war nicht zu dünn oder dick. Geschmacklich war die Panade in Ordnung. Der Fleischersatz hatte von der Konsistenz nicht viel mit richtigem Fleisch zu tun, jedenfalls nichts mit einem Schnitzel, da er cremig war. Trocken war der Fleischersatz nicht. Er schmeckte minimal nach dem Soja und Weizen und überraschenderweise mittelstark nach richtigem Hähnchenfleisch. Geschmacklich super, nur an der Konsistenz vom Fleischersatz sollte noch etwas gearbeitet werden.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

Habt ihr die vegetarischen Chicken-Schnitzel auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Gutfried Fix Wie Chicken-Schnitzel vegan
Gutfried Fix Wie Chicken-Schnitzel vegan
Gutfried Fix Wie Chicken-Schnitzel vegan
Gutfried Fix Wie Chicken-Schnitzel vegan
Gutfried Fix Wie Chicken-Schnitzel vegan
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post