Giovanni Rana Gnocchi freschi Kürbis Potiron

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Giovanni Rana Gnocchi freschi Kürbis Potiron von Pastificio Rana S.p.A. [Italien]

Preis: im Angebot ca. 2,29€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Rewe in Büdelsdorf

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (804 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

  • Im Kochtopf: In reichlich kochendem Salzwasser 2 Minuten garen, abgießen und anrichten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Eiern, Schalenfrüchten, Fischen, Krebstieren, Weichtieren und Sellerie enthalten sein. Ohne Konservierungsstoffe. Ballaststoffquelle. Außerdem ist dieses Produkt frisch [bis max. +7°C] und somit in der Kühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Kürbis-Gnocchi mit Kartoffeln.

Zutaten: Enthalten sind 50% Kürbispüree, Weichweizenmehl, 12% Kartoffelpüree (aus Kartoffelflocken und Wasser), Maisstärke, Molkenpulver, Sahne (enthält Milch), Pflanzenfasern, Kartoffelstärke, Kochsalz sowie Hartweizengrieß.

Geschmack: Die Gnocchi rochen nach der Zubereitung leicht bis mittelstark nach den Kartoffeln und dem Kürbis. Die Gnocchi hatten Biss und waren minimal cremig. Die Kartoffeln konnte ich leicht bis mittelstark herausschmecken. Der Kürbis kam erst nur leicht durch, desto mehr ich von den Gnocchi gegessen hatte, kam er mittelstark mit der fruchtigen Süße durch. Die Sahne konnte ich nicht herausschmecken. Das Salz war leicht bis mittelstark, aber angenehm.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen und zeigen es nach der Zubereitung)

Habt ihr die Gnocchi auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Giovanni Rana Gnocchi freschi Kürbis Potiron
Giovanni Rana Gnocchi freschi Kürbis Potiron
Giovanni Rana Gnocchi freschi Kürbis Potiron
Giovanni Rana Gnocchi freschi Kürbis Potiron
Giovanni Rana Gnocchi freschi Kürbis Potiron
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post