Aldi Schätze des Orients Tomaten-Linsensuppe mit Kichererbsen

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Aldi Schätze des Orients Tomaten-Linsensuppe mit Kichererbsen von Buss Fertiggerichte GmbH [Deutschland]

Preis: 1,99€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Aldi Nord in Büdelsdorf als Aktion

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 800 Gramm (688 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Den Doseninhalt in ein mikrowellengeeignetes Geschirr füllen, mit mikrowellengeeignetem Geschirr abdecken und je nach Geräteleistung ca. 6 Minuten (bei 600 Watt) erhitzen. Zwischendurch und zum Schluss umrühren.

- Im Topf: Den Doseninhalt in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei ab und zu umrühren. Nicht kochen!

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle zubereitet, jedoch für 4,5 Minuten erwärmt.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Orient Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Aldi Nord + Aldi Süd. Außerdem wird zum Öffnen kein Dosenöffner benötigt.

Zutaten: Enthalten sind 20% Linsen, 19% Tomatenmark, 18% Kichererbsen, Wasser, 9% Tomaten, Zwiebeln, Aprikosen, Rosinen, Salz, Rapsöl, modifizierte Stärke, Gewürze (enthalten Sellerie und Senf), Kräuter, das Verdickungsmittel Guarkernmehl, Zucker, Reismehl, Zitronensaftkonzentrat, Branntweinessig, Magermilchpulver, Hühnereieiweiß sowie Weizenmehl.

Geschmack: Die Suppe roch nach der Zubereitung mittelstark nach den Tomaten. Die Linsen waren natürlich in einer sehr guten Menge enthalten. Sie hatten jedoch nur sehr leichten Biss. Geschmacklich kamen sie leicht bis mittelstark durch. Die Kichererbsen waren in einer guten Menge enthalten. Sie hatten noch gut Biss, ohne aber zu hart zu sein. Sie kamen mittelstark mit einer leichten nussigen Note durch. Die fruchtige Tomate kam geschmacklich ebenfalls mittelstark durch. Zu dünn war die Suppe nicht, sondern cremig, was mit der ganzen Einlage mich auch eher an einen Eintopf erinnerte. Die Tomatenstücke hatten natürlich fast gar keinen Biss mehr. Die Rosinen konnte ich leicht herausschmecken. Die Aprikosen kamen stark mit der fruchtigen Note durch, ich persönlich fand sie etwas zu stark. Aber ich bin eigentlich auch kein Aprikose-Fan, obwohl sie gut in die Suppe passten. Die Gewürze waren leicht herzhaft, erinnerten aber nur minimal an die orientalische Küche.

Fazit: 2 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt ca. die Hälfte vom Inhalt nach der Zubereitung)

Habt ihr die Suppe auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Aldi Schätze des Orients Tomaten-Linsensuppe mit Kichererbsen
Aldi Schätze des Orients Tomaten-Linsensuppe mit Kichererbsen
Aldi Schätze des Orients Tomaten-Linsensuppe mit Kichererbsen
Aldi Schätze des Orients Tomaten-Linsensuppe mit Kichererbsen

Veröffentlicht in Dosen, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post