Penny Food for Future Veganes Nasi Goreng

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Penny Food for Future Veganes Nasi Goreng von Menü-Variant GmbH (Apetito Gruppe, z.B. Costa) [Deutschland]

Preis: 2,49€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Penny in Rendsburg als Aktion

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 600 Gramm (534 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne mit 2 EL Öl zubereitet, jedoch für 14 Minuten bei mittlerer Hitze habe ich es gebraten.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Veganer Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Nutri-Score B. Ohne Zusatz von künstlichen Geschmacksverstärkern. Es können Spuren von Ei, Milch und Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Food for Future rein pflanzlich Veganes Nasi Goreng mit veganen Chunks auf Basis von Sojaeiweiß. Reisgericht nach asiatischer Art mit veganem Erzeugnis auf Basis von Sojaeiweiß, und Gemüse, tiefgefroren.

Zutaten: Enthalten sind 47% Gemüsemischung (aus Erbsen, Zwiebeln, Möhren, Mungobohnenkeimlingen, Wirsing und Porree), 34% gegarter Langkornreis (aus Wasser, Reis, Speisesalz und Curcuma), 14% veganes Erzeugnis auf Basis von Sojaeiweiß (aus Wasser, Sojaeiweißkonzentrat, Rapsöl, Speisesalz und natürlichem Aroma), Rapsöl, Sojasauce (aus Wasser, Sojabohnen, Weizen und Speisesalz), jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), Ingwer, Knoblauch, Zucker sowie Gewürze (enthält Senfmehl).

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung mittelstark nach den Gewürzen und dem Wirsing. Der Reis hatte Biss und kam mittelstark durch. Das Gemüse war insgesamt in einer sehr guten Menge enthalten. Das Gemüse hatte noch durchgängig Biss und alle Sorten konnte ich überraschenderweise leicht bis mittelstark herausschmecken. Das vegane Fleisch war in einer sehr guten Menge enthalten. Überwiegend hatte es Biss wie richtiges Hähnchenfleisch und war auch nicht trocken. Lediglich 1-2 Stücke waren vom Kaugefühl etwas zäh. Das vegane Fleisch schmeckte teilweise neutral, teilweise auch leicht nach dem Soja. Was aber alle Stücke hatten, war der sehr hohe Salzgehalt. Ich esse zwar gerne salzig, aber das fand ich doch etwas zuviel. Die Sojasauce war zwar keine richtige Sauce, aber der Geschmack nach einer Sojasauce kam leicht bis mittelstark durch. Die Gewürze waren leicht herzhaft und passend. Trocken war das Gericht nicht. Schade, dass der Salzgehalt so hoch in den Chunks war, ansonsten war das Gericht aber sehr lecker.

Fazit: 2 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung. Ebenso zeigt es ca. die Hälfte vom Inhalt)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Penny Food for Future Veganes Nasi Goreng
Penny Food for Future Veganes Nasi Goreng
Penny Food for Future Veganes Nasi Goreng
Penny Food for Future Veganes Nasi Goreng

Veröffentlicht in Tüten-Gerichte, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post