Penny i que viva Espana! Paella Reisgericht mit Hühnerfleisch

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Penny i que viva Espana! Paella Reisgericht mit Hühnerfleisch von Buss Fertiggerichte GmbH [Deutschland]

Preis: 1,79€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Penny in Rendsburg als Aktion

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 300 Gramm (414 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle zubereitet, jedoch für 2,5 Minuten.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Spanien & Portugal / iberischen Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Nutri-Score A. Es können Spuren von Weizen, Ei, Milch und Sellerie enthalten sein. Hergestellt in Deutschland mit Reis, Hähnchenbrust und Paprika aus der EU und Nicht-EU.

Genaue Bezeichnung: Reisgericht nach spanischer Art mit gegarter Hähnchenbrust.

Zutaten: Enthalten sind Wasser, 16,5% Reis, 15% gegartes Hähnchenbrustfilet (aus Hähnchenbrustfilet, Stärke, Speisesalz und Dextrose), Zwiebeln, 10% Paprika, Wein, Erbsen, Rapsöl, Hühnerfett, Champignons, schwarze Oliven, Speisesalz, Gewürze, das Verdickungsmittel Guarkernmehl sowie Petersilie.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Erwärmung mittelstark nach dem Reis, den Gewürzen sowie etwas leichter nach den Oliven. Nach einer Paella roch es aber nicht. Der Reis war zerkocht und matschig sowie auch etwas schleimig drumherum. Geschmacklich kam er sehr leicht durch. Das Gemüse war in einer ausreichenden Menge enthalten. Bis auf die Oliven war es leider zerkocht. Sehr leicht konnte ich die Erbsen herausschmecken, die anderen Gemüsesorten nicht. Das Fleisch war in einer guten Menge enthalten. Es war zart mit Biss, aber auch ganz leicht trocken. Der Geschmack vom Hähnchen kam gar nicht durch. Knorpel oder ähnliches waren immerhin nicht enthalten. Der Wein kam leicht durch und die Gewürze mit dem Knoblauch waren herzhaft und passend. Die Gewürze und der Wein waren auch das Leckerste an dem Produkt, schade.

Fazit: 1 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Penny i que viva Espana! Paella Reisgericht mit Hühnerfleisch
Penny i que viva Espana! Paella Reisgericht mit Hühnerfleisch
Penny i que viva Espana! Paella Reisgericht mit Hühnerfleisch

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post