FRoSTA Nice Rice Korean Style

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: FRoSTA Nice Rice Korean Style mit knackigem Gemüse & Chili-Kick Asian Style Street Food von FRoSTA Tiefkühlkost GmbH [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 2,49€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Edeka Nord in Büdelsdorf

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 500 Gramm (350 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. 100% frei von zugesetzten Geschmacksverstärkern, Farbstoffen & Aromen. Es können Spuren von Gerste, Roggen, Hafer, Krustentieren, Eiern, Milch, Fisch, Sellerie, Senf und Weichtieren enthalten sein. Hergestellt in Deutschland (Bremerhaven). Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Veganes Reisgericht nach koreanischer Art mit Gemüse (39%), verfeinert mit Sambal. Tiefgefroren.

Zutaten: Enthalten sind 36% gegarter Reis (aus Wasser, Reis und Salz), gelbe Karotten, Brokkoli, rote Paprika, Wasser, Mu-Err-Pilze, Frühlingszwiebeln, Mungobohnenkeime, 1,8% Sambal (aus Wasser, Tomatenmark (für AT: 36% dreifach konzentriert), Salz, Paprika, Branntweinessig (für AT: Weingeistessig), Chili und Cayennepfeffer), Agavendicksaft, Knoblauch, Tomatenmark (für AT: 28% doppelt konzentriert), Sojasauce (aus Wasser, Sojabohnen, Weizen und Salz), Sonnenblumenöl, Chili, Salz, Reisstärke, gemahlene Paprika, Cayennepfeffer sowie Steinpilzpulver.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung mittelstark nach dem Reis sowie einer Schärfe vom Sambal sowie den Chilis. Leicht roch es zusätzlich nach dem Gemüse im Allgemeinen sowie dem Tomatenmark. Der Reis hatte Biss und kam geschmacklich mittelstark durch. Der Reis war minimal fettig, aber überhaupt nicht störend. Trocken war das Gericht nicht. Das Gemüse war insgesamt in einer guten Menge enthalten und noch durchgängig knackig. Die Paprika konnte ich mittelstark herausschmecken, ebenso die Frühlingszwiebeln mit einer leichten und angenehmen Schärfe. Den Brokkoli konnte ich etwas leichter herausschmecken, die Mungobohnenkeime und die Karotten jedoch nicht. Die Mu-Err-Pilze waren in einer passenden Menge enthalten. Sie hatten Biss und kamen mittelstark durch. Durch das Sambal und die Chilies war eine mittelstarke und angenehme Schärfe enthalten. Das Tomatenmark kam minimal durch. Die Gewürze waren herzhaft und passend. Die Sojasauce konnte ich jedoch leider nicht herausschmecken.

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung)

Habt ihr das Gericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

FRoSTA Nice Rice Korean Style
FRoSTA Nice Rice Korean Style
FRoSTA Nice Rice Korean Style
FRoSTA Nice Rice Korean Style
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post