Aldi Speise Zeit Kichererbsen-Kokos-Topf Dampfgaren

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Aldi Speise Zeit Kichererbsen-Kokos-Topf Dampfgaren von Jütro Tiefkühlkost GmbH & Co. KG [Deutschland]

Preis: 2,29€

Woher / Wo kann man es kaufen?: Aldi Nord in Rendsburg

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (585 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Bitte das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle zubereitet.

Besonderheiten: NEU: Aldi hat das Produkt neu in das Sortiment aufgenommen! Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Das Produkt ist ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern. Aldi Nord + Aldi Süd. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Genaue Bezeichnung: Speisezeit Kichererbsen-Kokos-Topf. Gericht mit Vollkornreis und veganem Hähnchen auf Basis von Weizen- und Erbsenprotein mit Brokkoli und Kichererbsen in Kokos-Curry-Sauce, tiefgefroren.

Zutaten: Enthalten sind 30% Curry-Kokos-Sauce (aus 26% Kokosmilch (aus Kokosnussextrakt und Wasser), Rapsöl, 0,8% Curry, Stärke, Salz, Zucker und Knoblauchpüree), 25% gegarter Vollkornreis (aus Wasser und Vollkornreis), 15% veganes Hähnchenfleisch auf Basis von Weizen- und Erbsenprotein (aus Wasser, pflanzlichem Eiweiß (aus Weizengluten und Erbsen), Sonnenblumenöl, den Verdickungsmitteln: (Methylcellulose, verarbeitete Euchema-Alge und Konjak), Weizenmehl, natürlichem Aroma (Gluten), Essig, Gewürzen, Kartoffelstärke und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure), 15% Brokkoli, 12% Kichererbsen sowie Zwiebeln.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung lediglich mittelstark nach der Kokosnussmilch. Der Reis hatte noch sehr viel Biss, aber war nicht zu hart. Geschmacklich kam der Vollkornreis gut durch. Die Sauce war von der Konsistenz cremig und nicht zu dünn oder dick. Allerdings kam es mir nicht nach 30 Prozentpunkten vor, sodass doch etwas zu wenig Sauce enthalten war und das Gericht teilweise etwas trocken war. Die Kokosnussmilch kam gut durch und leicht bis mittelstark das Currygewürz. Der Fleischersatz hatte teilweise Biss und war saftig. Er kam auch leicht an richtiges Fleisch ran. Überwiegend war er aber sehr weich und cremig / schleimig, so wie Fett von richtigem Fleisch. Geschmacklich kamen durch die Sauce aber die Proteine nicht durch, was ich super fand. Der Brokkoli war in einer guten Menge enthalten. Er hatte leichten bis mittelstarken Biss und kam mittelstark durch. Die Kichererbsen hatten noch sehr viel Biss, aber ohne zu hart zu sein. Die Zwiebeln waren knackig. Sowohl die Kichererbsen als auch die Zwiebeln konnte ich leicht herausschmecken.

Fazit: 2 von 3 Punkten

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt es nach der Zubereitung)

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Aldi Speise Zeit Kichererbsen-Kokos-Topf Dampfgaren
Aldi Speise Zeit Kichererbsen-Kokos-Topf Dampfgaren
Aldi Speise Zeit Kichererbsen-Kokos-Topf Dampfgaren
Aldi Speise Zeit Kichererbsen-Kokos-Topf Dampfgaren

Veröffentlicht in Fertiggerichte, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post