Prima Chicken Coconut Chili

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Prima Chicken Coconut Chili von Prima Menü GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,29€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (507 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Ofen vorheizen (Umluft auf 175°C oder Ober- und Unterhitze auf 195°C), Öffnungslasche eindrücken und die unaufgetaute Schale auf dem Rost, mittlere Schiene, für 35-40 Minuten erhitzen.

- In der Mikrowelle: Bei 600 Watt. Die Öffnungslasche eindrücken und die unaufgetaute Schale für 10-11 Minuten erhitzen.

+ Die Zubereitungszeit verändert sich geringfügig in Abhängigkeit der Leistung des Backofens oder der Mikrowelle.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Umluft für 35 Minuten zubereitet.

 

Besonderheiten: Hergestellt in Ostwestfalen / Deutschland. Es können Spuren von Sellerie und Milch enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Prima Menü Asiatische Küche Chicken Coconut Chili. Zarte Hähnchenfiletstreifen in fruchtig-süßer Kokossauce mit Reis, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 31% gegarter Reis (aus Wasser, Reis und Speisesalz), 21% Kokosmilch (aus Kokosnussextrakt und Wasser), 17% gegarte Hähnchenbrust (aus Hähnchenbrustfilet, Rapsöl, Speisesalz und Glukosesirup), Wasser, Paprika, Bambusscheiben, Zwiebeln, Zucker, modifizierte Stärke, Tomatenmark, Speisesalz, Gewürze, Zitronengras, Stärke, Schalotten, Branntweinessig, Sojasauce (aus Wasser, Sojabohnen, Weizen und Speisesalz), Kaffirlimettenschale, Galgant, Karottenpulver, Kräuter sowie Sonnenblumenöl.

 

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung lecker nach dem Reis und etwas geringer roch die Sauce nach der Zitrone / Limette. Der Reis war im Verhältnis zur Sauce in einer passenden Menge enthalten. Der Reis hatte Biss, teilweise war er auch noch etwas zu hart. Sein natürlicher Eigengeschmack kam aber gut durch. Die Sauce war von der Konsistenz cremig und das Gericht insgesamt auch nicht trocken. Die Kokosmilch kam geschmacklich gut durch und war lecker. Die Sojasauce kam minimal durch. Der Zitronensaft und die Limettenschale gaben dem Gericht eine leichte und angenehme fruchtige Säure. Durch das Chiligewürz war auch eine mittelstarke, aber angenehme Schärfe enthalten. Das Gemüse war in einer ausreichenden Menge enthalten. Es hatte noch Biss, bzw. war knackig. Die Bambusscheiben kamen geschmacklich ganz leicht durch, etwas stärker, aber dennoch leicht kam die Paprika mit ihrem Eigengeschmack durch. Das Fleisch war in einer sehr guten Menge enthalten. Es war zart mit Biss, teilweise auch ganz leicht zäh und leicht trocken. Durch die Sauce ging es aber. Das Hähnchenfleisch kam geschmacklich mittelstark mit seinem Eigengeschmack durch.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt das Produkt nach der Zubereitung)

Prima Chicken Coconut Chili
Prima Chicken Coconut Chili
Prima Chicken Coconut Chili

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post