Rustlers The Flame Grilled Quarter Pounder (Irish Beef) mit Käse und Sauce

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Rustlers The Flame Grilled Quarter Pounder (Irish Beef) mit Käse und Sauce

Preis: Normalpreis ca. 1,99€ / im Angebot ca. 1,79€

Mengenangabe: 190 Gramm (556,7 kcal)

Zubereitung: Entweder das das Brötchen mit dem Fleisch in der Mikrowelle bei 750 Watt (100 Sekunden) oder bei 850 Watt (90 Sekunden) erwärmen. Danach dann Käse und Sauce hinzugeben. Oder die Brötchen toasten und das Rindfleischpatty für 20 Sekunden weniger lang in der Mikrowelle erwärmen - Ich habe den Burger im Backofen zubereitet.

Besonderheiten: Dieses Produkt ist frisch und somit in der Kühlung zu finden.

Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Gegrilltes Rindfleischpatty aus Rinderhackfleischzubereitung mit Sojaprotein in einem Sesambrötchen mit einer Schmelzkäsescheibe und einem Portionsbeutel Rustlers Sauce.

Enthalten sind 43% Gegrilltes Rindfleischpatty (unter anderem aus 85% Rindfleisch, Rindfleischfett, texturiertes Sojaprotein, der Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat, Eiweißpulver, Aromen (enthält Weizen und Gerste), Raucharoma, hydrolisiertes Soja- und Maisprotein, Gerstenmalzextrakt und Hefeextrakt) und

Sesambrötchen (unter anderem aus Weizenmehl (mit Calciumcarbonat, Eisen, Niacin und Thiamin), Rapsöl, Hefe, Sesamsamen, die Emulgatoren Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren und Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren und das Antioxidationsmittel Ascorbinsäure) und

Rustlers Sauce (unter anderem aus Zwiebeln, Branntweinessig, Tomatenmark, modifizierter Maisstärke, Rapsöl, Senfkörnern, Gurke, Kurkuma, Dillöl und der Farbstoff Paprikaextrakt) sowie Schmelzkäse (unter anderem aus Käse, Butter, Magermilchpulver, Molkenpulver (enthält Milch), Milcheiweiß sowie die Farbstoffe Beta-Carotin und Paprikaextrakt).

Nach dem ich den Burger im Backofen zubereitet hatte, war das Sesambrötchen auch leicht knusprig. Es war lecker und schmeckte auch frisch. Das Fleisch hatte eine gute Größe, man schmeckte das Grill-Aroma heraus, auch die Würzung war sehr lecker. Es war zart und überhaupt nicht trocken. Die Sauce war in einer zu geringen Menge vorhanden, sodass der Burger insgesamt sehr trocken war. Bei der cremigen Sauce schmeckte man die leichte Senfnote gut heraus, ab und an ein kleines Zwiebelstückchen war auch enthalten, welches der Sauce Biss gab. Der Käse war lecker, aber auch in einer zu geringen Menge vorhanden, insbesondere da die Schmelzkäsescheibe dünner ist als vergleichbare Schmelzkäsescheiben von diversen Händlern. Insgesamt ein guter Burger, den man aber noch aufpimpen muss, bis dieser sehr gut / sehr lecker wird.

Fazit: 2 von 3 Punkten

(Bild 1 - 3 vor der Zubereitung, Bild 4 nach der Zubereitung)

Rustlers The Flame Grilled Quarter Pounder (Irish Beef) mit Käse und Sauce
Rustlers The Flame Grilled Quarter Pounder (Irish Beef) mit Käse und Sauce
Rustlers The Flame Grilled Quarter Pounder (Irish Beef) mit Käse und Sauce
Rustlers The Flame Grilled Quarter Pounder (Irish Beef) mit Käse und Sauce

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Marcel 10/15/2018 08:06

Sehe ich ähnlich wie du, wer die Sauce mag kann sie gerne nutzen aber ich tu da lieber selbst etwas Senf, Ketchup, Mayo, oder BBQ-Sauce drauf.
Zwiebeln und Tomate hat man eigentlich auch immer Zuhause.

LG, Marcel