[Aldi] BBQ Gewürzte Schwenksteaks

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] BBQ Gewürzte Schwenksteaks von Tillman's Qualitätsmetzgerei GmbH [Deutschland]

 

Preis: verschieden, pro Kilogramm = 4,99€ / ich habe für 506 Gramm = 2,52€ bezahlt

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): verschieden, ich habe 506 Gramm gekauft (1001,88 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne oder auf dem Grill: Die Schwenksteaks auf dem Grill oder in der Pfanne auf jeder Seite durchbraten.

-> Ich habe das Produkt in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Öl für 10 Minuten unter Wenden gebraten.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Grill-Saison (Grill Time! / Grilltime!) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Haltungsform 1 von 4 "Stallhaltung". Es können Spuren von Senf und Sellerie enthalten sein. Hergestellt aus aufgetautem Schweinenacken. Normalerweise entferne ich die Rabattsticker, dieses wäre aber nur mit einer Beschädigung der Verpackung möglich gewesen. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Gewürzte Schwenksteaks aus dem Schweinenacken, ideal für Grill oder Pfanne. Schwenksteaks, gewürzt aus dem Schweinenacken, ideal für Grill oder Pfanne.

 

Zutaten: Enthalten sind 96% Schweinefleisch, jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), Gewürze (aus Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie, schwarzem Pfeffer und Rosmarin), Traubenzucker sowie Gewürzextrakte (aus Paprika-, Macis- und Zwiebelextrakt).

 

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung nach dem Schweinefleisch und leichter nach den Gewürzen. Nach der Zubereitung roch es deutlich intensiver nach frischem Schweinefleisch. Das Fleisch war teilweise zart, teilweise aber auch zäh. Es war aber immerhin durchgängig saftig. Den Fettanteil fand ich gerade außen an den Steaks zu zäh und zuviel. Innen war das Fett von der Menge und der Konsistenz in Ordnung. Es schmeckte lecker nach frischem Schweinefleisch und war herzhaft gewürzt. Allerdings fand ich den Geschmack vom Salz viel zu stark. Und das hat was zu heißen, denn eigentlich mag ich es gerne salzig.

 

Fazit: 0 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Nackensteaks auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] BBQ Gewürzte Schwenksteaks
[Aldi] BBQ Gewürzte Schwenksteaks
[Aldi] BBQ Gewürzte Schwenksteaks
[Aldi] BBQ Gewürzte Schwenksteaks

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Matthias 05/10/2019 20:05

Tillmanns macht das widerlichste "Fertigfleisch" oder Tiefkühlflwisch, wie z.B. Tiefkühlburger, überhaupt.

Aber das immerhin sieht nicht widerlicher aus als die üblichen, rohen Billig-"Steaks" in Supermärkten, die viel zu durchwachsen sind.

Testesser 05/11/2019 09:30

Hallo Matthias,

haupsätzlich wegem dem übersalzen habe ich diese Punktzahl gegeben.

Ganz so weit gehen würde ich nicht, wie du es sagst. Aber früher dachte ich schon, Tillman's ist eine große bekannte Firma die sehr viel Umsatz macht, dann werden die auch immer super Fleisch haben. Leider ein Trugschluss :)

Liebe Grüße

BlogTestesser