[Aldi] Landfreude Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Landfreude Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip von Popp Feinkost GmbH [Deutschland]

 

Preis: 1,19€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 500 Gramm [100 Gramm Knoblauch-Dip + 400 Gramm Kartoffeln] (964 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Beutel mit den Kartoffeln aufschneiden und diese gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Die Kartoffeln unter gelegentlichem Wenden ca. 8-10 Minuten goldgelb braten.

+ Den Beutel mit dem Knoblauch-Dip aufschneiden und in eine Schale füllen. Diese dann zu den fertigen Kartoffeln zum Dippen servieren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Aldi Nord + Aldi Süd. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pfannenfertige gegarte Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip. Herzhafte Kartoffelspezialität für 2 Portionen - Geschnittene, gegarte und gesalzene Kartoffeln mit Knoblauch-Dip.

 

Zutaten: Enthalten sind geschnittene, gegarte und gesalzene Kartoffeln (aus Kartoffeln, Rapsöl und Speisesalz) sowie Knoblauch-Dip (aus Rapsöl, Wasser, Eigelb, Joghurterzeugnis, 5% Knoblauch, Zucker, Branntweinessig, Basilikum, Gewürzen, Speisesalz, Senfsaaten, Dextrose, Sonnenblumenöl, dem Verdickungsmittel Xanthan und den Konservierungsstoffen: [Kaliumsorbat und Natriumbenzoat]).

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung stark und lecker nach frischen Kartoffeln sowie der Dip ganz leicht nach dem Knoblauch. Die Kartoffelwürfel sind von außen lediglich bei manchen Würfeln leicht knusprig geworden. Dieses fand ich aber nicht schlimm. Die Kartoffeln schmeckten frisch und sehr lecker. Sie waren auch leicht cremig von innen. Der Dip war von der Konsistenz cremig. Der Knoblauch kam geschmacklich mittelstark durch. Der Joghurt kam ganz leicht durch, ebenso wie das Eigelb. Die Senfsaaten kamen geschmacklich nicht durch, was ich aber auch nichts schlimm fand. Durch das Basilikum oder die Gewürze war auch ein leichter Biss in der Sauce enthalten. Das Basilikum kam geschmacklich minimal durch. Zu säuerlich fand ich den Dip nicht.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Snack-Kartoffeln mit Sauce auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] Landfreude Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip
[Aldi] Landfreude Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip
[Aldi] Landfreude Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Andy 08/31/2020 13:11

Danke für den Test. Ich fand die Kartoffeln mit dem Dip auch lecker und komme auch auf 3 von 3 Punkte.
Aber: Auf meiner gleich aussehenden Verpackung ist als Hersteller friweika.de angegeben.
Die Schrift mit den Zubereitungshinweisen auf der Rückseite der Verpackung ist sehr klein obwohl Platz für eine mehrere Punkt größere Schrift vorhanden ist. Habe ich der Firmal das mal geschrieben.

Testesser 08/31/2020 13:21

Hallo Andy,

danke für deinen Kommentar und schön, dass dir das Produkt auch so gut geschmeckt hat.

Entweder der Hersteller wurde jetzt gewechselt oder Aldi Nord / Aldi Süd haben unterschiedliche Hersteller für das gleiche Produkt. Ich selbst wohne in Schleswig-Holstein, somit habe ich Aldi Nord.

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)